Fotos und Berichte

Wanderung zum Gipfelkreuz

Am Samstag, 25. September fand die Wanderung zum Gipfelkreuz auf dem Bällehöchst des Vereins Freunde der Jubla Interlaken statt. Hier sehen Sie ein paar Eindrücke. 

  • 20210925_121754_Bällehöchst
  • 20210925_121826_Bällehöchst
  • 20210925_121924_Bällehöchst
  • 20210925_121950_Bällehöchst
  • 20210925_121956_Bällehöchst
  • 20210925_122436_Bällehöchst
  • 20210925_123139_Bällehöchst
  • 20210925_125013_Bällehöchst
  • 20210925_124947_Bällehöchst
  • 20210925_124708_Bällehöchst
  • 20210925_123256_Bällehöchst
  • 20210925_125022_Bällehöchst
  • 20210925_125850_Bällehöchst
  • 20210925_125946_Bällehöchst
  • 20210925_130018_Bällehöchst

Fotos: Adolf Schmitter und Billy Stadelmann

Weinreise der Männergruppe ins Wallis

Bei schönstem Spätsommerwetter trafen sich am Samstag, 18. September 2021, 18 Männer in Interlaken Ost und West um 7.30 Uhr zur Fahrt durch den Lötschberg Basistunnel ins Wallis. Die von Christian Brunner bestens geplante Reise fand aber bereits in Frutigen vorerst ein Ende, der Tunnel war blockiert und wir sassen rund 20 Minuten fest. Nun waren die Anschlüsse für Zug und Bus im Wallis nicht mehr gesichert. Dank Christians Organisationstalent konnten wir in Visp den coronakonform völlig überfüllten Bahnersatzbus besteigen, der uns im Expresstempo nach Leuk brachte. Eben noch rechtzeitig erreichten wir den Bus nach Varen. Hier genossen wir beim Kirchlein die herrliche Aussicht ins Wallis und das feine von Klaus Lausegger mitgebrachte Znüni. Frisch gestärkt und gut gelaunt wanderten wir bei angenehmer Temperatur rund 1 ½ Stunden durch die vom Mehltau teilweise arg beschädigten Rebberge nach Salgesch. Ein kühler Trunk beim Dorfeingang war allen Teilnehmern sehr willkommen. Herzlichen Dank Willy Heutschi, der diesen aus Anlass seines bevorstehenden 90. Geburtstages spendierte. In der Weinkellerei Albert Mathier & Söhne in Salgesch begrüsste uns Walter Mathier mit feinen Weindegustationen. Ein köstliches Walliserplättli mit regionalen Spezialitäten war das Mittagessen. Nur zu schnell verflog die Zeit in froher Runde. Schon bald hiess es wieder Abschied nehmen und den Zug Richtung Berner Oberland besteigen. Wer noch Lust und Zeit hatte, konnte bei einem Schlummertrunk den gemütlichen Tag ausklingen lassen. Herzlichen Dank allen Organisatoren und Teilnehmern, es war ein wunderschöner Ausflug. 

Verfasser Roger Winkler, Wilderswil

 

  • 20210918_181008_MG_Weinreise_Salgesch
  • 20210918_122544_MG_Weinreise_Salgesch
  • 20210918_094921_MG_Weinreise_Salgesch
  • 20210918_093720_MG_Weinreise_Salgesch
  • 20210918_094930_MG_Weinreise_Salgesch
  • 20210918_095017_MG_Weinreise_Salgesch
  • 20210918_095002_MG_Weinreise_Salgesch
  • 20210918_094948_MG_Weinreise_Salgesch
  • 20210918_094938_MG_Weinreise_Salgesch
  • 20210918_095032_MG_Weinreise_Salgesch
  • 20210918_095035_MG_Weinreise_Salgesch
  • 20210918_095157_MG_Weinreise_Salgesch
  • 20210918_095425_MG_Weinreise_Salgesch
  • 20210918_100323_MG_Weinreise_Salgesch
  • 20210918_095723_MG_Weinreise_Salgesch

Fotos: Adolf Schmitter

  • 2021-09-18_Mägru-Weinreise Salgesch 005
  • 2021-09-18_Mägru-Weinreise Salgesch 004
  • 2021-09-18_Mägru-Weinreise Salgesch 006
  • 2021-09-18_Mägru-Weinreise Salgesch 007
  • 2021-09-18_Mägru-Weinreise Salgesch 002
  • 2021-09-18_Mägru-Weinreise Salgesch 001
  • 2021-09-18_Mägru-Weinreise Salgesch 003
  • 2021-09-18_Mägru-Weinreise Salgesch 021
  • 2021-09-18_Mägru-Weinreise Salgesch 020
  • 2021-09-18_Mägru-Weinreise Salgesch 019
  • 2021-09-18_Mägru-Weinreise Salgesch 018
  • 2021-09-18_Mägru-Weinreise Salgesch 017
  • 2021-09-18_Mägru-Weinreise Salgesch 016
  • 2021-09-18_Mägru-Weinreise Salgesch 012
  • 2021-09-18_Mägru-Weinreise Salgesch 013

Fotos: Willy Heutschi

 

Ökum. Gottesdienst am eidg. Dank-, Buss- und Bettag

  • 20210919_105309_Oekomenische_Messe
  • 20210919_110111_Oekomenische_Messe

In der Schlosskirche Interlaken hat am Sonntag, 19. September der Ökum. Gottesdienst stattgefunden. Da für die Kirche Zertifikatpflicht galt, wurde der Gottesdienst für die Leute ohne Zertifikat in den Beatussaal übertragen, wo alle nötigen Schutzmassnahmen eingehalten werden konnten. Die Traditionellen Zwetschgenjalousien gab es diesmal wegen des schlechten Wetters als "Take away".

Erstkommunionstarttag 2021

  • P9040002
  • P9040003
  • P9040004
  • P9040005
  • P9040006
  • P9040009
  • P9040010
  • P9040015
  • P9040014
  • P9040013
  • P9040011
  • P9040017
  • P9040018
  • P9040019
  • P9040020

Viele spannende Ateliers durften unsere Erstkommunionkinder mit einem Elternteil erleben. Diese Ateliers waren: Eine Kerze für dieses spezielle Jahr verzieren, die Geschichte von Jesus im Sturm auf eindrückliche Art erfahren, eine Vertiefung dieser Geschichte hören, Ihre Familie auf einer Fähnchengirlande zeichnerisch darstellen, die Bedeutung der Taufe auffrischen, eine Fantasiereise mit einem Luftballon erleben und eine schöne Karte für den Luftballonfinder kreieren.
Zusammen beten, essen, basteln, zuhören, sich austauschen und das Fliegen lassen der Ballone waren kostbare Momente dieses Erstkommunion-Starttages. Dank einem grossem Helferteam und vielen guten Ideen wurde dieser Starttag so möglich. Als Premiere wurde dieser Starttag mit den Meiringer Kindern und deren Katechetin durchgeführt.
Mit dem Heiligen Geist ist sehr viel möglich! Unsere Pfarrei lebt in diesem Geist. Danke Gott.  
Mit Jesus in einem Boot teilen wir das Brot, lernen wir vertraun und ganz auf Gott zu baun. Mit Jesus in einem Boot teilen wir das Brot, lernen wir verzeihn und Gemeinschaft zu sein. Mit Jesus in einem Boot teilen wir das Brot, lernen wir verstehen und im Sturm festzustehen. Mit Jesus in einem Boot teilen wir das Brot, lernen wir zum Glück, vom Glück ein grosses Stück.
Dieses Lied wird uns das ganze Jahr hindurch begleiten. Gott segne unsere Familien, unser Miteinander und Füreinander.
Dorothea Wyss, Katechetin

Superheldenkongress auf Hawaii

Bericht aus dem Jubla Sommerlager im Regenmonat Juli

Schlafsack, Mätteli, Gummistiefel, Regenkleider, Sonnenbrille, hawaiianische Verkleidung, gute Laune und vieles mehr! Unsere Taschen sind gepackt, wir reisen an den Superheldenkongress nach Hawaii.

In Schongau angekommen beziehen wir unsere Zelte, bevor bereits die ersten Regenschauer über uns ziehen. Es ist wohl Regenzeit auf Hawaii. Wie gut, dass wir auf alles vorbereitet sind. Nach dem obligatorischen Kennenlernen mit dem Sprungtuch, dürfen wir dann endlich die Superhelden kennenlernen. Wir messen unsere Stärken beim Völkerball, in der Pioniertechnik, bei vielen Geländespielen und singen so laut (und falsch) wir können. Nach einigen Tagen, lässt auch die beste Regenausrüstung so langsam durch, so dass wir in der Landi unzählige Gummistiefel und Regenkleider einkaufen mussten. Nach 4 Tagen Dauerregen und trotzdem viel Spass, Bewegung und Abwechslung, sehen wir plötzlich eine helle, blendende Kugel im Himmel. Etwas verunsichert stellen wir fest, es ist DIE SONNE! Endlich ist es genügend warm, um den langersehnten Schlammparcours durchzuführen. Der darauffolgende Schönheitsnami fühlt sich besser an, als ein Wellnesstag im 5 Sterne Hotel.

Am nächsten Morgen werden wir noch in der Dunkelheit geweckt. Die Superhelden nehmen uns auf eine ganz spezielle Wanderung mit, wo wir dann unser Frühstück bei Sonnenaufgang geniessen können.

Zurück auf dem Lagerplatz kehrt etwas Ruhe ein. Weil wir noch so wenig nass wurden in diesem Lager, beginnen wir am Nachmittag gleich eine Wasserschlacht. J ... und wieder müssen wir unsere Kleider an den Wäscheleinen trocknen lassen. Wir geniessen den wohl einzigen Sonnenuntergang von unserem Lagerplatz aus, und lassen den Abend gemütlich an einem Lagerfeuer mit Schoggibananen ausklingen.

Es geht nicht lange, und wir müssen unsere Zelte wieder vor dem Regen schützen. Die Regenzeit ist zurück. Wir lassen uns die Laune nicht verderben und geniessen unsere letzten Lagertage. Doch Moment, was raschelt dort hinten im Wald...? Wir begeben uns mitten in der Nacht in den gespenstischen Wald und müssen uns einer Mutprobe, der Geisternacht, stellen. Kräftig und tapfer haben wir auch diese Aufgabe gelöst und die Bösewichte wieder aus unserem Wald vertrieben. Es hört nicht auf zu regnen, und so beschliessen wir, den heutigen Tag in der Turnhalle zu verbringen. Wir toben uns aus, geben alles bei der Burgenschlacht und geniessen es, im Trockenen zu sein.

Das letzte Zusammentreffen mit den Superhelden findet am bunten Abend statt. Bei den diversen Zweikämpfen stellt sich heraus, dass die hawaiianische Bevölkerung viele neue Fähigkeiten von den Superhelden gelernt hat. Und so reisen wir alle als Heldinnen und Helden zurück nach Interlaken. Müde und doch voller unvergesslichen Erinnerungen kehren wir aus einem etwas anderen Lager wieder zurück. Doch eines bleibt sicher, nicht einmal das stärkste Gewitter trübt unsere Lebensfreude! Jubla Interlaken – du bisch‘ne!

 

Fotos: Jubla Interlaken

 

Amtseinsetzung Gemeindeleiter Diakon Thomas Frey

Am Sonntag, 8. August wurde Diakon Thomas Frey in einem feierlichen Gottesdienst von der Regionalverantwortlichen des Bischofvikariats St Verena, Frau Edith Rey, in sein Amt als Gemeindeleiter der Kirchgemeinde Interlaken eingesetzt. 

  • 20210808_100058_Einsetzung_Thomas_Frey
  • 20210808_100129_Einsetzung_Thomas_Frey
  • 20210808_100549_Einsetzung_Thomas_Frey
  • 20210808_100849_Einsetzung_Thomas_Frey
  • 20210808_100901_Einsetzung_Thomas_Frey
  • IMG_7688
  • IMG_7686
  • 20210808_101540_Einsetzung_Thomas_Frey
  • 20210808_102920_Einsetzung_Thomas_Frey
  • 20210808_102613_Einsetzung_Thomas_Frey
  • 20210808_102605_Einsetzung_Thomas_Frey
  • 20210808_102044_Einsetzung_Thomas_Frey
  • 20210808_103211_Einsetzung_Thomas_Frey
  • 20210808_103217_Einsetzung_Thomas_Frey
  • 20210808_103334_Einsetzung_Thomas_Frey

Fotos: Adolf Schmitter und Daniela Schneider

 

Grillabend der Männergruppe

Der Grillabend am 4. August wurde wegen des schlechten Wetters kurzerhand ins Beatushus verlegt. 

  • 20210804_181145_MG_Grillieren
  • 20210804_181159_MG_Grillieren
  • 20210804_181240_MG_Grillieren
  • 20210804_182705_MG_Grillieren
  • 20210804_182616_MG_Grillieren
  • 20210804_181551_MG_Grillieren
  • 20210804_181254_MG_Grillieren
  • 20210804_182914_MG_Grillieren
  • 20210804_183549_MG_Grillieren
  • 20210804_183913_MG_Grillieren
  • 20210804_184057_MG_Grillieren
  • 20210804_184028_MG_Grillieren
  • 20210804_184014_MG_Grillieren
  • 20210804_184100_MG_Grillieren
  • 20210804_184219_MG_Grillieren

Fotos: Adolf Schmitter

Ausflug der Erstkommunikanten

Die Erstkommunikanten haben am Mittwoch, 16. Juni gemeinsam den Rebberg in Spiez besucht. 

  • P6160105
  • P6160106
  • P6160108
  • P6160112
  • P6160111
  • P6160110
  • P6160109
  • P6160113
  • P6160114
  • P6160115
  • P6160116
  • P6160124
  • P6160123
  • P6160122
  • P6160118


Die erste Fronleichnamsprozession in Interlaken seit Jahrzehnten

Brot vom Himmel hast du Ihnen gegeben. Das alle Erquickung in sich birgt.

Im Jahre 1277 fand in Köln (D) die erste Fronleichnamsprozession statt. Das «Corona» Jahr 2021 brachte die erste Fronleichnamsprozession in Interlaken seit vielen Jahren hervor. Im Schlosspark hielten wir an vier Altären Statio und feierten anschliessend Eucharistie in der Pfarrkirche. Mit Freude und Dankbarkeit schauen wir auf diesen erfüllten Abend zurück. War diese Prozession der Beginn einer neuen Tradition?

Herr Jesus Christus, im wunderbaren Sakrament des Altares hast du uns das Gedächtnis deines Leidens und deiner Auferstehung hinterlassen. Gib uns die Gnade, die heiligen Geheimnisse deines Leibes und Blutes so zu verehren, dass uns die Frucht der Erlösung zuteilwird. Der du lebst und herrschest in Ewigkeit.

  • 20210603_173411_Fronleichnahm-001
  • 20210603_173436_Fronleichnahm-001
  • 20210603_174659_Fronleichnahm
  • 20210603_174944_Fronleichnahm
  • 20210603_175328_Fronleichnahm
  • 20210603_175413_Fronleichnahm
  • 20210603_175752_Fronleichnahm-001
  • 20210603_180247_Fronleichnahm
  • 20210603_180339_Fronleichnahm
  • 20210603_180411_Fronleichnahm-001
  • 20210603_180434_Fronleichnahm
  • 20210603_180459_Fronleichnahm
  • 20210603_180629_Fronleichnahm
  • 20210603_180901_Fronleichnahm-001
  • 20210603_181335_Fronleichnahm

Fotos: Adolf Schmitter

Von A(ndacht)bis Z(umba) - Lange Nacht der Kirchen

Am Freitag, 28. Mai hat unsere Kirchgemeinde das erste Mal bei der «Langen Nacht der Kirchen» teilgenommen. Den Auftakt im bunten Programm in Interlaken machte die JUBLA mit ihren Mini-­Games und Gesang am Lagerfeuer. In der Kirche wurde im Anschluss in einem Film gezeigt, wie die Ikonen von Judith Schneider entstehen, die in der Seitenkapelle ausgestellt waren. Die Holzstelen, die Manuela ­Inäbnit mit Untischüler*innen in Grindelwald gemacht hat, waren ebenfalls (inkl. Erklärungen zur Bedeutung) in der Kirche ausgestellt. Zudem gab ein Aufsteller einen Einblick in das, was im Unterricht der Erstkommunionsklasse behandelt wurde. Die Zumba-Stunde im Beatussaal hat bei Besucher*innen wie Mitarbeiter*innen für Schweissperlen und lachende Gesichter gesorgt. Der Tanzlehrer Diosmany Moré Castillo konnte die Tänzerinnen und Tänzer perfekt mitreissen. In der Kirche wurde es dann noch einmal besinnlich bei der Bibelandacht und den klangvollen Abschluss des Abends machte Annerös Hulliger mit ihrem Orgelkonzert bis Mitternacht.

  • bild
  • bild 9
  • bild 8
  • bild 4
  • bild 5
  • bild 6
  • bild 7
  • bild 3
  • bild 2
  • bild 10
  • 20210528_225742_Lange_Nacht
  • 20210528_224335_Lange_Nacht
  • 20210528_210508_Lange_Nacht
  • 20210528_204533_Lange_Nacht
  • 20210528_205835_Lange_Nacht

Fotos: Dorothea Wyss, Daniela Schneider, Adolf Schmitter

Kleine Einblicke hinter die Kulissen

Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie im hohen Kirchenraum in Interlaken die Spinnweben entfernt werden? Teleskopstange und Leiter machen es möglich.

So sieht es im Büro der Fachstelle Diakonie aus, wenn die Produkte für die Hilfspakete der Aktion "Schöne Weihnachten für alle" geliefert werden.

Und so gelangen die Hilfspakete zu den Bedürftigen.

2020 haben Andrea Davanzo und Pater Sumith tatkräftig mitgeholfen.
2019 hat Pater Joseph beim Verteilen der Pakete mit angepackt.

Familiengottesdienst in Interlaken 24.12.2020

  • 20201224_170046_Fam_Gottesdienst
  • 20201224_162932_Fam_Gottesdienst
  • 20201224_163137_Fam_Gottesdienst
  • 20201224_163201_Fam_Gottesdienst
  • 20201224_163625_Fam_Gottesdienst
  • 20201224_162902_Fam_Gottesdienst
  • 20201224_162759_Fam_Gottesdienst
  • 20201224_162727_Fam_Gottesdienst

Fotos: Adolf Schmitter

Mitternachtsmesse in Grindelwald 24.12.2020

  • 20201224_220444_Grindelwald_Mitternachtsgottesdienst
  • 20201224_224104_Grindelwald_Mitternachtsgottesdienst
  • 20201224_224252_Grindelwald_Mitternachtsgottesdienst
  • 20201224_235851_Grindelwald_Mitternachtsgottesdienst
  • 20201224_235833_Grindelwald_Mitternachtsgottesdienst
  • 20201224_232815_Grindelwald_Mitternachtsgottesdienst
  • 20201224_225305_Grindelwald_Mitternachtsgottesdienst

Fotos: Adolf Schmitter

Rorate-Gottesdienst

Am Donnerstag, 17. Dezember fand um 06.00 Uhr der Rorate-Gottesdienst in Interlaken statt.

  • 20201217_060033_Rorate
  • 20201217_060139_Rorate
  • 20201217_060011_Rorate
  • 20201217_061246_Rorate

Fotos: Adolf Schmitter

Kirchgemeindeversammlung

Am Montag, 23. November fand die Kirchgemeindeversammlung in der Kirche Interlaken statt.

  • 20201123_185842_KGV
  • 20201123_191223_KGV
  • 20201123_193120_KGV
  • 20201123_193125_KGV
  • 20201123_193322_KGV
  • 20201123_201218_KGV
  • 20201123_201523_KGV
  • 20201123_201616_KGV
  • 20201123_201756_KGV
  • 20201123_202154_KGV
  • 20201123_202158_KGV
  • 20201123_202206_KGV
  • 20201123_202329_KGV
  • 20201123_202332_KGV
  • 20201123_202523_KGV

Fotos: Adolf Schmitter

Weinreise der Männergruppe nach Brig-Glis

20 Mitglieder der Mägru folgten der Ausschreibung für den traditionell-interessanten Tagesausflug ins Wallis. Um 08.00 fuhren wir mit der Bahn ab Interlaken Ost via Spiez-Visp nach Brig. Da der Bahnhof Brig am frühen Morgen einen mehrstündigen Stromunterbruch hatte, war es unbestimmt, ob wir bis dahin fahren konnten oder ob wir mit der Matterhorn-Bahn ab Visp weiterfahren mussten, denn diese konnte fahren. Schlussendlich konnten wir ohne umzusteigen weiterfahren.

Im Bahnhof-Bistro Brig stärkten wir uns mit Kaffee und Gipfeli. Mit dem Bus fuhren wir anschliessend weiter nach Glis-Holowistutz. Trotz Dauerregen erreichten wir nach einer kleinen Wanderung die Kellerei „Lengen Weine“. Hier wurden wir vom Besitzer Herr Lengen herzlich willkommen geheissen. Anschliessend führte er uns durch seinen Betrieb und informierte ausführlich über Trauben und die Weinfabrikation. In gemütlicher Runde degustierten wir anschliessend als Apero einige köstliche Weinsorten. Mit dem Bus und einem kurzen Fussmarsch erreichten wir oberhalb Brig das Feinschmecker Restaurant „Matteni“ wo uns das Mittagessen am Brisolée-Buffet (Walliser Herbstgericht) serviert wurde. Doch alles hat ein Ende. Nach einem halbstündigen Fussmarsch erreichten wir Brig. Die Heimfahrt wurde nach Belieben in kleineren Gruppen durchgeführt.

Wieder einmal mehr herzlichen Dank für die tadellose Organisation und Durchführung des Ausfluges an Christian Brunner.

Willy Heutschi 

  • 2020-10-03_Mägru-Brig-Glis 014
  • 2020-10-03_Mägru-Brig-Glis 008
  • 2020-10-03_Mägru-Brig-Glis 009
  • 2020-10-03_Mägru-Brig-Glis 006
  • 2020-10-03_Mägru-Brig-Glis 004
  • 2020-10-03_Mägru-Brig-Glis 001
  • 2020-10-03_Mägru-Brig-Glis 002
  • 2020-10-03_Mägru-Brig-Glis 003

Fotos: Willy Heutschi

  • 20201003_081009_MG_Weinreise
  • 20201003_081405_MG_Weinreise
  • 20201003_081420_MG_Weinreise
  • 20201003_081651_MG_Weinreise
  • 20201003_082847_MG_Weinreise
  • 20201003_091048_MG_Weinreise
  • 20201003_092027_MG_Weinreise
  • 20201003_095319_MG_Weinreise
  • 20201003_095859_MG_Weinreise
  • 20201003_100818_MG_Weinreise
  • 20201003_101644_MG_Weinreise
  • 20201003_105614_MG_Weinreise
  • 20201003_104010_MG_Weinreise
  • 20201003_101943_MG_Weinreise
  • 20201003_102753_MG_Weinreise

Fotos: Adolf Schmitter

 

 

Starttag Erstkommunion

Am Samstag, 29. August haben sich die Erstkommunikanten, die im 2021 ihre Erstkommunion feiern dürfen, zum Starttag in Interlaken getroffen.

  • P8290005
  • P8290006
  • P8290007
  • P8290014
  • P8290012
  • P8290009
  • P8290008
  • P8290016
  • P8290017
  • P8290019
  • P8290020
  • P8290028
  • P8290027
  • P8290022
  • P8290021

Fotos: Judith Schneider

Gipfelkreuz auf dem Bällehöchst

Am 5. September 2020 organisierte der Verein Freunde der Jubla Interlaken eine Wanderung zum Gipfelkreuz auf dem Bällechöchst. 

 

  • IMG_20200905_102005
  • IMG_20200905_102006
  • IMG_20200905_112212
  • IMG_20200905_105451
  • IMG_20200905_105444
  • IMG_20200905_102013
  • IMG_20200905_144250
  • IMG_20200905_101957

Fotos: Fränzi Holeiter

Pfarreiwanderung

Am 1. September 2020 führte die Pfarreiwanderung über den Romantikweg Grindelwald. 

  • IMG-20200901-WA0025
  • IMG-20200901-WA0024
  • IMG_20200901_134000
  • IMG-20200901-WA0020
  • IMG-20200901-WA0021
  • IMG-20200901-WA0023
  • IMG_20200901_114823
  • IMG_20200901_114815
  • IMG_20200901_114813
  • IMG_20200901_112851
  • IMG_20200901_112848
  • IMG_20200901_110243
  • IMG_20200901_110149
  • IMG_20200901_110147
  • IMG_20200901_101918

Fotos: Fränzi Holeiter

 


Eltern-Kind-Tag vom 8. Februar 2020

Die Erstkommunikanten hatten Anfangs Februar einen erlebnisreichen Eltern-Kind-Tag zur Vorbereitung auf die Erstkommunion. In verschiedenen Ateliers haben sie gemalt, gebacken, gebaut und vieles mehr.

  • P1040296
  • P1040299
  • P1040292
  • P1040293
  • P1040294
  • P1040302
  • P1040300
  • P1040301
  • P1040307
  • P1040305
  • P1040303
  • P1040308
  • P1040309
  • P1040310
  • P1040311

Fotos: Dorothea Wyss, Ines Ruckstuhl, Elisabteh Löffler, Judith Schneider

Wandern für alle vom 6. Februar 2020

Wegen des stürmischen Wetters am Dienstag, 4. Februar wurde die Pfarreiwanderung spontan auf den Donnerstag verschoben. Und wie wir auf den Bildern sehen, hat sich diese Entscheidung gelohnt.

  • IMG_20200206_102209
  • IMG_20200206_102022
  • IMG_20200206_102049
  • IMG_20200206_102056
  • IMG_20200206_105452
  • IMG_20200206_105432
  • IMG_20200206_103150
  • IMG_20200206_105500
  • IMG_20200206_111400
  • IMG_20200206_111523
  • IMG_20200206_111600
  • IMG_20200206_133316
  • IMG_20200206_132927
  • IMG_20200206_132439
  • IMG_20200206_111603

Fotos: Franziska Holeiter und Susanne Telese

Helfer-Dankes-Essen 2020

Über 90 freiwillige Helferinnen und Helfer durften sich am Freitag, 17. Januar im Restaurant Spycher mit einem feinen Znacht (serviert vom Kirchgemeinderat) verwöhnen lassen. 

  • 20200117_194437_Helferessen
  • 20200117_174354_Helferessen
  • 20200117_184036_Helferessen
  • 20200117_184055_Helferessen
  • 20200117_184510_Helferessen
  • 20200117_184504_Helferessen
  • 20200117_184254_Helferessen
  • 20200117_184145_Helferessen
  • 20200117_184539_Helferessen
  • 20200117_184558_Helferessen
  • 20200117_184602_Helferessen
  • 20200117_184920_Helferessen
  • 20200117_185257_Helferessen
  • 20200117_185231_Helferessen
  • 20200117_185113_Helferessen

Fotos: Adolf Schmitter

Sternsingen

Am Sonntag, 5. Januar wurden die Sternsinger im 10.00 Gottesdienst ausgesendet und haben danach Alters- und Pflegeheime auf dem Bödeli besucht.

  • b9896379-314f-4c16-8acb-83c11d342f1e
  • 02545164-68d2-4b8e-8277-ded9a264f094
  • 052a12c8-c4aa-49ba-a24c-badabd178be0
  • 09d2a5d4-24a8-4a65-9729-f1c473a9f67c
  • 1abc26e3-d01c-4286-b3c7-62eaaf979be9
  • 192d1ab9-975e-4da0-9cd0-9927240a4227
  • 17f88d8b-ca67-4606-80ba-ffa78f68b9b7
  • 10e5c8c5-189e-456f-b494-7ba09a5e3e90
  • 1d519368-399e-403a-ac2d-0e93fab50451
  • 23c348f9-48a9-44f3-ae23-068251f06248
  • 2c2f5eef-47aa-44d2-9017-d7600b800d5b
  • 2d500ea7-39a9-459d-869d-30e9cfa20278
  • 588310c5-7f28-4975-bdab-d5d280985212
  • 47c9c6e1-c206-4d04-a945-1f902f1f34cf
  • 474f8246-fe3f-4313-9882-85cad2f1115d

Fotos: Judith Schneider

2019

 

Familien-Weihnachtsgottesdienst, 24.12.2019, 17.00

  • 20191224_165359_Familiengottesdienst
  • 20191224_181846_Familiengottesdienst
  • 20191224_173336_Familiengottesdienst
  • 20191224_180548_Familiengottesdienst
  • 20191224_173243_Familiengottesdienst
  • 20191224_174422_Familiengottesdienst
  • 20191224_174726_Familiengottesdienst
  • 20191224_172214_Familiengottesdienst
  • 20191224_172118_Familiengottesdienst
  • 20191224_171915_Familiengottesdienst
  • 20191224_171855_Familiengottesdienst
  • 20191224_170123_Familiengottesdienst
  • 20191224_165508_Familiengottesdienst

Fotos: Adolf Schmitter

Mitternachtsmesse, 24.12.2019


  • 20191224_230251_Mitternachtsgottesdienst-001
  • 20191224_225518_Mitternachtsgottesdienst
  • 20191224_230116_Mitternachtsgottesdienst
  • 20191224_230127_Mitternachtsgottesdienst
  • 20191224_230347_Mitternachtsgottesdienst
  • 20191224_230224_Mitternachtsgottesdienst
  • 20191224_230142_Mitternachtsgottesdienst
  • 20191224_231538_Mitternachtsgottesdienst
  • 20191224_232023_Mitternachtsgottesdienst
  • 20191224_233329_Mitternachtsgottesdienst
  • 20191224_233454_Mitternachtsgottesdienst
  • 20191224_233547_Mitternachtsgottesdienst
  • 20191224_234440_Mitternachtsgottesdienst
  • 20191224_234523_Mitternachtsgottesdienst
  • 20191225_000235_Mitternachtsgottesdienst

Fotos: Adolf Schmitter

Weihnachts-Festgottesdienst, 25.12.2019


  • 20191225_091729_Festgottesdienst
  • 20191225_091807_Festgottesdienst
  • 20191225_095038_Festgottesdienst
  • 20191225_105020_Festgottesdienst
  • 20191225_104012_Festgottesdienst
  • 20191225_100613_Festgottesdienst
  • 20191225_100103_Festgottesdienst
  • 20191225_111739_Festgottesdienst
  • 20191225_111743_Festgottesdienst
  • 20191225_111754_Festgottesdienst
  • 20191225_111803_Festgottesdienst

Fotos: Adolf Schmitter

 

Nikolaus Aktion

Die Nikoläuse waren am 5. und 6. Dezember unterwegs und haben viele Familien besucht.

  • IMG-20191205-WA0011
  • IMG-20191205-WA0012
  • IMG-20191205-WA0016
  • P1070913
  • P1070908
  • P1070906
  • IMG-20191207-WA0002
  • P1070918
  • P1070926
  • P1070927
  • P1070928
  • P1070937
  • P1070930

Fotos: Franziska Holeiter