Christliche Gassenarbeit

Die Christliche Gassenarbeit Interlaken wurde vor ein paar Jahren von B-Plus gegründet und besteht nun aus freiwilligen Helfern aus verschiedenen Freikirchen sowie den beiden Landeskirchen. Immer am Freitagabend erhalten Menschen, die durch Drogen und Alkohol gezeichnet sind, am Rande unserer Gesellschaft leben und oft vernachlässigt und einsam ihren Alltag bewältigen, ein warmes Essen. Dieses wird von den freiwilligen Helfern selbst zubereitet. Etwa sechsmal im Jahr wird zudem eine Freizeitaktivität organisiert.

Kontaktadresse

Roland Blaser
Bewegung Plus
rolpris(at)livenet.ch

pfarrei(at)kath-interlaken.ch

 


E-Mail
Anruf
Karte